DE

SAC Blümlisalp Jugend: Dein Einstieg in die Welt des Bergsports!

Die Blümlisalp Jugend bietet Bergsport-Aktivitäten für die Kinder und Jugendlichen der SAC Sektion Blümlisalp.

Die Blümlisalp Jugend ist in die drei Altersgruppen Familienbergsteigen, Kinderbergsteigen und Jugendorganisation gegliedert.

In allen Gruppen richtet sich das Angebot nach den Erfahrungen der Teilnehmenden. Auch Anfänger und alle, die einfach mal schnuppern möchten, sind herzlich willkommen.

Mit der Anwendung des Tourenangebotes kommen automatisch alle relevanten Reglemente zur Anwendung und gelten vom Teilnehmer / von der Teilnehmerin als akzeptiert.

Die ganze Palette des Bergsports für Jugendliche zwischen 14 und 22 Jahren. Den Jugendlichen werden die Grundlagen des Bergsteigens vermittelt - mit dem Ziel, sie zu selbständigen und verantwortungsbewussten Bergsteiger/-innen auszubilden.

Tourenprogramm JO
Tourenberichte JO

KiBe - Kinderbergsteigen

Der spielerische Einstieg in den Bergsport für Kinder von 10 bis 13 Jahren. Leichte Ski- und Hochtouren stehen ebenso auf dem Programm wie Klettern im Fels und in der Halle.

Tourenprogramm KiBe
Tourenberichte KiBe

FaBe - Familienbergsteigen

Die ersten Erfahrungen in den Bergen für Eltern mit Kindern von 6 bis 10 Jahren. Die Kinder lernen auf spielerische Weise, wie man sich im Fels und im unwegsamen Gelände bewegt. Den Eltern werden wichtige Aspekte des Bergsteigens und Kletterns mit Kindern vermittelt.

Tourenprogramm FaBe
Tourenberichte FaBe

J+S

Das JO- und KiBe-Programm findet im Rahmen von Jugend und Sport (J+S) statt. Alle Touren werden von erfahrenen und ausgebildeten J+S-Leitern und Bergführern geleitet.
 

Klettertraining

Für KiBe und JO bietet die Blümlisalp Jugend ein wöchentliches Klettertraining an. Die Ausschreibung findet halbjährlich statt.
 

Material

Die Blümlisalp Jugend stellt den Teilnehmenden bei Bedarf sämtliches technische Material kostenlos zur Verfügung (z.B. Klettergurt, Steigeisen, Tourenski, LVS,…). Fehlendes Material kann bei der Anmeldung bestellt werden.
 

Kosten

Die Teilnehmenden bezahlen maximal die Selbstkosten. Die Kosten für Leiter und Bergführer werden von J+S und der SAC Sektion Blümlisalp übernommen. Bei Lager ab 4 Tagen bezahlt das zweite und jedes weitere Kind der gleichen Familie nur noch 65% des Teilnehmerbeitrags.